Spielberichte


Fussball: SV 1889 Altenweddingen II - SV Wanzleben II 0:0

Am 4. Spieltag der 1. Kreisklasse, Staffel 2, empfing der SV 1889 Altenweddingen II die Gäste aus Wanzleben zum Derby. Aus einem klassischen 0:0 Spiel nahmen beide Mannschaften einen Punkt mit.

Achhildes scheiterte in Minute 4 per Kopf nach Frommes Ecke und auch Tietzes Nachschuss klärten die Wanzleber auf der Linie. Ein Distanzschuss der Gäste ging knapp vorbei (22.). Nach schönem Solo vergab Ziegeldorf die Chance auf die Führung der Sülzetaler (40.). In den Schlussminuten der ersten Hälfte waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft, doch der Nachschuss von Fromme nach Wolfs Freistoß (42.) und auch Wredes Kopfball nach Ziegeldorfs Eckball blieben ohne Erfolg (44.). Torlos ging es also in die Pause.
Nach Wiederanpfiff klärte Drewes den Freistoß im Nachfassen (52.). Wrede nutzte den Abpraller von Petters Freistoß, doch der Wanzleber Schlussmann hielt ohne Probleme (60.). Das Spiel konzentrierte sich zwischen den Strafräumen und es ergaben sich kaum Torchancen. Wanzleben versuchte es erneut aus der Distanz (17.) und Tietze rutschte an Wolfs Freistoß vorbei (72.).
In einer ausgeglichenen Partie verdienten sich somit beide Mannschaften einen Punkt.
Am kommenden Samstag reist der SVA II zum Tabellenletzten nach Erxleben. Anstoß ist um 15 Uhr.

SVA: Drewes, Hoffmann, Petters, Wrede, Wolf, Ziegeldorf (78. Roseburg), Wagner, Fromme,
Tietze, Klemme (84. Fiedler), Achhildes

Schiedsrichter: Rolf Kärsten

Zuschauer: 41

von Julia Tietze

Besucherzähler

Heute176
Gestern181
Woche954
Monat3541
Insgesamt560896