Spielberichte


Fussball: SV 1889 Altenweddingen II - Ummendorfer SV 4:2 (4:1)

Zum 2. Spieltag empfing der SV 1889 Altenweddingen II den Ummendorfer SV und holte mit einem 4:2-Sieg die ersten 3 Punkte der Saison. Bereits in Minute 2 setzte sich Schweigel im Alleingang durch und erzielte das 1:0. Drewes rettete in der 8. Minute souverän und auch der Ummendorfer Schlussmann glänzte nach Kücks Versuch (8.). Schweigel traf nach Köppes Pass erneut und baute die Führung weiter aus (11.). Nur eine Minute später erhöhte Wagner per Foulelfmeter auf 3:0 (12.). Ummendorf erarbeitete sich Chancen, doch Hoffmann klärte sicher (22.) und der Freistoß wurde in der Mauer versenkt (30.). Nach schönem Doppelpass mit Schweigel netzte Fromme zum 4:0 ein (34.). Burger nutzte eine Unachtsamkeit in Minute 39 und verkürzte auf 4:1.

Nach Wiederanpfiff wirkten die Gäste bissiger, doch an Drewes kamen sie vorerst nicht vorbei (64. und 66.). Ummendorf konterte dann doch gutund versenkte die Kugel zum 4:2 (72.). Den Schlusspunkt der Partie setzte Schweigel mit 2 Chancen frei vorm Gästekeeper (77.,81.). Kommenden Samstag reisen die Sülzetaler nach Wulferstedt. Mit der geschlossenen Mannschaftsleistung des letzten Spiels sollte auch hier zumindest ein Punktgewinn drin sein. Anpfiff ist bereits um 13 Uhr.
 

SVA: Drewes, Heinemann, Petters, Kück, Wolf, Fromme, Hoffmann, Wagner (56. Willner), Köppe, Schweigel, Klemme (65. Roseburg)
 

Tore: 1:0 (2., Schweigel)
2:0 (11., Schweigel)
3:0 (12. Wagner,FE)
4:0 (34. Fromme)
4:1 (39., Burger)
4:2 (72.)
 

Zuschauer: 38


von Julia Tietze

Besucherzähler

Heute176
Gestern181
Woche954
Monat3541
Insgesamt560896