Spielberichte


Fussball: SV 1889 Altenweddingen - TSV Kleinmühlingen/Zens 3:1

In dem von dem Schiedsrichtergespann gut geleiteten Spiel hatten zunächst die Gäste die erste Tormöglichkeit. Nach ungenügendem Angreifen der Altenweddinger Mannschaft kam der Ball in den Strafraum und tanzte auf der Grundlinie, fand jedoch nicht das Ziel. Nach etwa 10 Minuten kam dann ein Ball über rechts zu Ruffert, doch dessen Schuss flog am langen Eck vorbei.

Nach einer Viertelstunde setzte sich Koch auf seiner Seite durch, flankte zu Ruffert. Der wiederum traf den Ball nicht richtig und verzog. Ein Freistoß für Klein Mühlingen in der 17.Minute konnte Schumann zur Ecke wegfäusten. Nach weiteren 5 Minuten erspielte sich Koch die nächste Möglichkeit, doch sein Schuss flog am kurzen Eck vorbei. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erarbeiteten sich die Gastgeber immer mehr klare Torchancen, konnten sie jeoch nicht in Zählbares ummünzen. So vergaben Luster und Schmeier hundertprozentige Möglichkeiten.

In der 2.Halbzeit spielte sich zunächst das Spiel zwischen den Strafräumen ab, jedoch ohne nennenswerte Torraumszenen. In der 59. Minute konnte der Torhüter der Gäste einen Schuss der Altenweddinger nicht unter Kontrolle bringen und im Nachsetzen erzielte Ruffert dann das lang ersehnte 1:0. Nach etwa 5 weiteren Minuten setzte sich Luster auf seiner Seite durch , flankte zu Stieler, der routiniert zum 2:0 vollendete. Dann kamen die Gäste. In der 70. Minute hätten sie nach einer Ecke den Anschlusstreffer erzielen können. Aber Schumann "pflückte" den Ball sicher. In der 80.Minute setzten sich die Klein Mühlinger auf der linken Seite druch, schossen auf das Tor. Den ersten Schuss konnte Schumann zwar parieren, im Nachsetzen kamen sie aber trotzdem zum Torerfolg. Fast im Gegenzug wurde Koch im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Stieler mit einem halbhohen, straffen Schuss sicher.

Somit steht am Ende ein Sieg für die Altenweddinger zu Buche, der sehr wichtig für den Landesklassenerhalt war.

 

Aufstellung: Schumann-Zoll-Herog-Köppe-H.Petters-Luster-Schmeier-N.Schünemann(86. M.Petters)-Stieler-Koch-Ruffert (84.Böhme)

 
Tore: 1:0 Ruffert( 59.)
2:0 Stieler( 65.)

2:1 Kirchhoff (80.)

3:1 Stieler ( 81. Foulelfmeter)
 
von Anja Krause

Besucherzähler

Heute9
Gestern110
Woche313
Monat1844
Insgesamt555916