Spielberichte


Billard 2. Bundesliga: SCB Langendamm - SV 1889 Altenweddingen 6:2

Mit einer 2:6 Niederlage beim starken SCB Langendamm verabschiedeten sich die Altenweddinger Billardspieler mit Anstand aus der 2. Dreiband-Bundesliga. Zusammen mit dem BCC Witten II steigt der Neuling aus dem Sülzetal wieder ab. Staffelsieger und damit Wiederaufsteiger in die 1. Liga ist der 1.BC Magdeburg, der mit seinen starken Profis eine glänzende Saison spielte.

Am Vorabend des letzten Spieltages machten die befreundeten Vereine eine gemeinsame Grillparty. Trotz der langen Nacht spielten Langendamms Starter auf den Positionen drei und vier Saisonbestleistungen und gewannen klar ihre Partien. Altenweddingens Christian Rust unterlag 20:40 gegen Gero Heinrich und Manfred Schuffert zog trotz eines guten Durchschnittes mit 24:40 gegen den aktuellen EM-Dritten und mehrfachen Deutschen Meister im Cadre Sven Daske den Kürzeren. Auch Steffen Rödel bezog gegen den zweifachen Vizeweltmeister Thomas Ahrens mit 21:40 eine klare Niederlage. Dass trotz aller Freundschaft nicht geschummelt wurde, zeigte Stefan Schelers hauchdünner 40:39 Sieg gegen Marcel Decker. Kurzzeitig machte Scheler nämlich die Medaillenträume des SCB zu Nichte. Der Gastgeber wollte nämlich unbedingt mit 8:0 gewinnen, was sicher Platz drei bedeutet hätte. Minuten später dann doch Jubel beim Gastgeber, denn im Fernduell gewann Berlin „nur“ 7:1 und damit waren beide nicht nur Punkt- sondern auch Partiegleich. Auf Grund des besseren Durchschnittes konnten die Niedersachsen dann doch noch ihren größten Mannschaftserfolg der Vereinsgeschichte feiern.   

SV Altenweddingen:
Scheler (2:0/ 0,91)
Rödel (0:2/ 0,51)
Schuffert (0:2/ 0,73)
Rust (0:2/ 0,51)

Letzter Spieltag:
Magdeburg – Langenfeld   8:0
Berlin – Frintrop   7:1
Witten – Neustadt   3:5
Fuhlenbrock – Coesfeld   6:2
Langendamm – Altenweddingen   6:2  

Abschlusstabelle 2.Bundesliga Dreiband:

1.

1.BC Magdeburg

31:5

1,05

2.

BG Coesfeld

28:8

0,92

3.

SCB Langendamm

22:14

0,92

4.

BC Intern. Berlin

22:14

0,87

5.

BDV Neustadt

22:14

0,85

6.

BC Fuhlenbrock

18:18

0,81

7.

BSV Langenfeld

13:23

0,77

8.

BC Frintrop

10:26

0,66

9.

BCC Witten 2

  9:27

0,73

10.

SV Altenweddingen

  5:31

0,66

Besucherzähler

Heute93
Gestern187
Woche93
Monat3269
Insgesamt570303